Sie sind hier: Paläoumwelt / Nachrichten

Mit der "Sonne" im Pazifik

"Leinen los“ hieß es Ende Oktober 2009 für rund 20 Wissenschaftler und 30 Besatzungsmitglieder des deutschen Forschungsschiffs „Sonne“. Ausfahrt SO-203


Philipp Brandl von der Arbeitsgruppe Endogene Geodynamik war von Oktober-Dezember 2009 mit dem Forschungsschiff Sonne im Woodlark Becken unterwegs. Einen Zeitungsartikel zur Ausfahrt, erschienen bei 'Der Neue Tag', können Sie  undefinedhier  herunterladen, Wochen- und Bordberichte finden Sie auf den Seiten des IFM-GEOMAR in Kiel.