Sie sind hier: Paläoumwelt / Nachrichten

Neue Publikation in Zootaxa

1.7.2011


Zootaxa

http://www.mapress.com/zootaxa/list/2011/2925.html

Ricardo Aguilar vom OCEANA in Madrid und Co-Autoren (darunter auch unser Kollege Matthias López Correa) präsentieren in der Zeitschrift ZOOTAXA eine Arbeit zur Bestätigung bathyaler Vorkommen der carnivoren Schwammgattung Asbestopluma hypogaea im Mittelmeer. Diese Schwämme aus der Gruppe der Cladorhizidae wurden 1996 als neue Art aus submarinen Höhlen in nur rund 20 m Tiefe bei Marseille beschrieben und eine Tiefseeaffinität vermutet. Neuere Funde aus 100 bis 170 m Tiefe vor den Balearen und in der Alboran See durch OCEANA ROV-Untersuchungen legten dies ebenfalls nahe. Durch Proben aus der Straße von Sizilien in bis zu 700 m Tiefe konnte dies nun abschließend belegt werden. Die Proben vor Sizilien wurden während der METEOR-Expedition M70/1 unter Fahrtleitung von Prof. Dr. A. Freiwald 2006 mit dem QUEST-ROV gesammelt.