Sie sind hier: Studium / News Bachelor/Master

NEWS Bachelor Geowissenschaften

Erstsemester-Einführungsveranstaltung 2017

Die Einführungsveranstaltung für die Studienanfänger des Bachelor Geowissenschaften im WS 2017/2018 findet in diesem Jahr am 12. Oktober 2017 um 10.00 Uhr im Hörsaal Geologie, Schlossgarten 5, Erlangen, statt.

Erstsemester-Info 2017

Liebe Erstsemester,


die Erstsemester-Info des GeoZentrum Nordbayern 2017 kann ab sofort hier downgeloadet werden.

Initiates file downloadErstsemester-Info GZN 2017

 

 

Brückenkurs Chemie im Nebenfach

Für Studierende der Geowissenschaften wird dieses Jahr der Brückenkurs Chemie im Nebenfach angeboten. Im Vordergrund steht die Auffrischung des Basiswissens Chemie.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Termin:

9. Oktober - 13. Oktober 2017
Uhrzeit: 9:30 - 15:30 Uhr
Großer Hörsaal, OC, Henkestraße 42, 91054 Erlangen

gez. Ramsauer - 04.07.17

Online-Auffrischungskurs Mathematik für StudienanfängerInnen

Zur Auffrischung von Mathematik-Kenntnissen aus der Schulzeit für StudienanfängerInnen eines MINT-Studiums wird ein kostenloser Online-Kurs angeboten. Wir empfehlen StudienanfängerInnen und -interessierten die Teilnahme an diesem Kurs:

Opens external link in new windowhttp://www.omb-physik.de/

 

gez. K. Ramsauer

Bachelor- und Mastervertiefungsveranstaltungen im SoSe 2017

An alle Studierenden im 4. & 6. B.Sc. Semester

Am 18. Mai 2017 findet für die B.Sc. Studierenden im 4. Semester um 17:00 im Hörsaal Geologie eine Informationsveranstaltung für die Vertiefungsrichtungen im 5./6. Semester statt.

Am 18. Mai 2017 findet für die B.Sc. Studierenden im 6. Semester um 18:00 im Hörsaal Geologie eine Informationsveranstaltung für die Wahl der Vertiefungsrichtungen im Masterstudium statt.

gez. K. Ramsauer

Blockkurse 2017

Anbei als pdf-Datei die Termine für die Initiates file downloadBlockkurse­ 2017

gez. K.Ramsauer 15.12.16

Geländeveranstaltungen Bachelor 2017

Anbei als PDF-Datei die Termine für die Initiates file downloadGeländeveranstaltungen 2017.

Erstsemester-Einführungsveranstaltung 2016

Die Einführungsveranstaltung für die Studienanfänger des Bachelor Geowissenschaften im WS 2016/2017 findet in diesem Jahr am 13. Oktober 2016 um 14.00 Uhr im Hörsaal Geologie, Schlossgarten 5, Erlangen, statt.

Erstsemester-Info 2016

Liebe Erstsemester,

die Erstsemester-Info des GeoZentrum Nordbayern 2016 kann ab sofort hier downgeloadet werden.

Initiates file downloadErstemester-Infobroschüre GZN 2016

Erstsemester - Kurseinteilung Übung Minerale und Gesteine

Die Übungen zur Vorlesung finden als Parallelkurse an 4 verschiedenen Terminen statt. Bitte melden Sie sich vorab für Ihren Wunschtermin an unter Opens external link in new windowStudOn.

Vollversammlung der Studierenden zur Vorstellung der neuen Prüfungsordnung Bachelor- und Masterstudiengang Geowissenschaften

Am Donnerstag den 07. Juli 2016 von 18:00-19:00 Uhr (Hörsaal Geologie) wird die neue Prüfungsordnung Bachelor und Master Geowissenschaften, die seit Februar 2016 verabschiedet ist und deren Umsetzung ab WiSe 2016/2017 konkret wird, vorgestellt. Alle Studierenden sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen, dort könne auch alle Fragen dazu diskutiert werden.

gez. K. Ramsauer - 28.06.216

Mathematik Übungen für das 1. Semester Bachelor

An alle Erstsemester

die Mathematik Übung findet lediglich am Montag statt, die Donnerstag Veranstaltung ist nicht für die Studierenden der Geowissenschaften.

gez. A. Regelous - 12.10.2015

Blockkurse 2016

Anbei als pdf die Termine für die Initiates file downloadBlockkurse 2016.

gez. K. Ramsauer - 3.11.2015

GIS-Einführungskurs WS 2015/16

Liebe Studierende,

in den GIS-Einführungskursen der Geographie gibt es noch einige freie Plätze. Es handelt sich um eine reine GIS-Einführung mit der Software ArcGIS von ESRI. Der Kurs gehört nicht zu den Veranstaltungen, welche sich Studierende der Geowissenschaften in ihrem Nebenfachmodul anrechnen lassen können.

Interessenten wenden sich bitte per Mail direkt an Dr. Sebastian Feick. (Opens window for sending emailsebastian.feick(at)fau(dot)de)

Initiates file downloadAushang

 

 

Erstsemester-Info 2015

Liebe Erstsemester,

die Erstsemester-Info des GeoZentrum Nordbayern 2015 kann ab sofort hier downgeloadet werden.

Initiates file downloadErstemester-Infobroschüre GZN 2015

Erstsemester-Einführungsveranstaltung 2015

Die Einführungsveranstaltung für die Studienanfänger des Bachelor Geowissenschaften im WS 2015/2016 findet in diesem Jahr am 8. Oktober 2015 um 10 Uhr im Hörsaal Geologie, Schlossgarten 5, Erlangen, statt.

Hinweise zu Härtefallanträgen

Wenn Studierende wegen besonderer Umstände eine Prüfung endgültig nicht bestanden haben, besteht die Möglichkeit einen Härtefallantrag zu stellen, um erneut zur Prüfung zugelassen zu werden. Der Härtefallantrag muss schriftlich gestellt werden. Das GeoZentrum Nordbayern bietet einen Initiates file downloadLeitfaden zur Vorgehensweise bei einem Härtefallantrag an. Über den Härtefallantrag entscheidet der Prüfungsausschuss des GeoZentrum Nordbayern. Der Antrag muss per Post oder persönlich bei Frau Klotzsche im Sekretariat für Mineralogie eingereicht werden. Die erforderlichen Angaben im Härtefallantrage finden Sie im bereitgestellten Leitfaden (siehe oben).

 M. Kämmlein, 11.12.2014

 

 

Hinweise zur Prüfungsunfähigkeit bei Krankheit

Um keinen ungültigen Prüfungsversuch zu erhalten, muss ein ärztliches Attest vom Tag der Prüfung vorliegen. Das Attest muss beim Prüfungsamt Geowissenschaften eingereicht werden. Bei einem Fernbleiben von einer Prüfung ohne Angabe von Gründen (Attest) gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Studierende können nur an der Nachklausur teilnehmen, wenn sie zur Klausur angemeldet waren und entweder durchgefallen sind, oder wenn ein ärztliches Attest vorliegt. Wer von der Prüfung zurückgetreten ist, oder nicht gemeldet war, kann die Prüfung erst im nächsten Zyklus ablegen.

Im Falle der Erkrankung während einer Prüfung reicht eine "einfache" Krankmeldung durch einen Arzt nicht mehr aus. Die Studierenden sind dazu verpflichtet ihre Prüfungsunfähigkeit unverzüglich der Aufsicht oder unmittelbar dem Prüfungsamt mitzuteilen. Die Krankmeldung muss unmittelbar nach Ende der Prüfung zusammen mit einem Antrag auf Rücktritt dem Prüfungsamt vorgelegt werden. Die Krankmeldung muss in diesem Fall von einem Opens external link in new windowVertrauensarzt der FAU ausgestellt werden.

Das nachträgliche Reklamieren von Krankheit ist nicht möglich. Spätestens unmittelbar nach der Prüfung muss Prüfungsunfähigkeit reklamiert werden. „Spätestens unmittelbar“ bedeutet konkret, dass das Prüfungsergebnis noch nicht bekannt sein darf. Ansonsten wird auf jeden Fall von einem Missbrauchsversuch ausgegangen

Hinweise und Formulare finden Sie auf der Hompage des Prüfungsamtes:

Opens external link in new windowhttp://www.zuv.fau.de/einrichtungen/pruefungsamt/nat/hinweise_formulare/

 

 M. Kämmlein, 11.12.2014

 

 

Blockkurse 2015

Anbei als pdf die Termine für die Blockkurse 2015

A. Regelous

Erstsemester: Übung Minerale & Gesteine

Bitte tragen Sie sich möglichst umgehend unter StudOn für einen der 4 Kurstermine ein.
Opens external link in new windowhttp://www.studon.uni-erlangen.de/cat137829.html

 

 

Erstsemester-Info 2014

Liebe Erstsemester,


die Erstsemester-Info des GeoZentrum Nordbayern 2014 kann ab sofort hier downgeloadet werden. Alle Erstsemester bekommen die Broschüre auch in gedruckter Form an unserer Einführungsveranstaltung am 01. Oktober um 10 Uhr im Hörsaal Geologie.

Initiates file downloadErstsemester-Info GZN 2014

 

 

Leitfaden Attest bei Prüfungsunfähigkeit

Zur Information:

Hier finden Sie einen Leitfaden der FAU zur Vorlage von Attesten im Falle einer Prüfungsunfähigkeit.

http://www.uni-erlangen.de/einrichtungen/pruefungsamt/Attest/Infoblatt_Vertrauensaerzte_Stand_September_2014.pdf

 

Kämmlein, 04.09.2014

 

 

 

Neue Schlüsselqualifikation/Wahlpflichtnebenfach

Ab dem WS2014/15 gibt es eine neue Lehrveranstaltung am GeoZentrum, die im Bachelorstudium als Schlüsselqualifikation oder als Wahlpflichtnebenfach eingebracht werden kann!

http://www.gzn.uni-erlangen.de/studium/schluesselqualifikation/

http://www.gzn.uni-erlangen.de/studium/wahlpflichtnebenfaecher/

NEU!
7. Computer in den Geowissenschaften
, 5 SWS gesamt, 5 ECTS gesamt
    Prof. Kießling und Assistenten; im WS; Termine siehe UnivIS

    a) Statistik und Datenbanken (Blockkurs, 1 Woche, 2 SWS, 2,5 ECTS)
    b) Elektronische Bildbearbeitung (Blockkurs, 1 Woche, 2 SWS, 2,5 ECTS)

     Download Initiates file downloadModulbeschreibung

Kämmlein, 10.07.2014

 

 

Informationsveranstaltung

zu den möglichen Vertiefungen (Spezialisierungsrichtungen) im BACHELOR Geowissenschaften:

  • Petrologie-Geodynamik-Georessourcen (PG)
  • Angewandte Sedimentologie-Georessourcen (AS)
  • Angewandte Geologie (AG)
  • Angewandte Mineralogie (AM)
  • Paläobiologie (PB)

Termin:
Mittwoch, 23.04.2014
17:15 Uhr
Hörsaal Geologie

Anette Regelous

 

 

WNF-6: Geographie-GIS (Feb 2014)

Für Interessierte, die WNF-6 a) und b) bereits besucht haben, steht ferner zur Verfügung:
a) Vertiefte Methodik: Hyperspektrale Fernerkundung (Dr. Feilhauer)
Di 12-14 Uhr, CIP 1.053, Kochstr., grundlegende R-Kenntnisse sinnvoll

b) Spezielle Methoden: GIS II (so nicht aus der Geographie ausgebucht), Prof. Feick, Do 14-18 Uhr, zweiwoechentlich, CIP 1.053, Kochstr.

http://www.gzn.uni-erlangen.de/studium/wahlpflichtnebenfaecher/

 

 

Wahlpflichtnebenfach B.Sc. (Dez 2013)

Das aktualisierte Angebot der Wahlpflichtnebenfächer im Bachelor Geowissenschaften (4. Semester) finden Sie Opens external link in new windowhier.
Beachten Sie bitte, dass die Lehrveranstaltungen nur jährlich angeboten werden!

 

 

Raumänderungen Lehrveranstaltungen für Erstsemester (Okt 2013)

Liebe Erstsemester,
wegen des vermehrten Platzbedarfes aufgrund der hohen Anfängerzahlen, verschieben sich einzelne Lehrveranstaltungen. Bitte halten Sie sich im Opens external link in new windowVorlesungsverzeichnis auf dem Laufenden. Bitte prüfen Sie auch Ihr Uni-Postfach regelmäßig, da wir für einige Kurse Änderungen über StudOn versenden.

Minerale und Gesteine:
Kurs E - statt Freitag nun Mittwoch
16:00-17:30 im Übungsraum Geologie

Geowissenschaftliche Arbeitsmethoden:
alle Kurse sind in Räume im Kollegienhaus verlegt
(bitte im UniVIS den aktuellen Raum für die Übungsgruppen einsehen!)

 

 

1. Semester: Minerale und Gesteine Übung (UE) (Okt 2013)

Wegen der hohen Zahl der Studienanfänger wird dieser Kurs im WS2013/14 in 5 Parallelveranstaltungen abgehalten. Bitte melden Sie sich möglichst rasch über StudOn zu einer der Veranstaltungen an:
Opens external link in new windowhttp://www.studon.uni-erlangen.de/cat137829.html

ACHTUNG:
Zusatzkurs 5 wird angeboten. Bitte anmelden.

 

 

Erstsemester-Info als Download

Liebe Erstsemester,

für alle die die Erstsemester-Einführung am 08. Oktober 2013 verpasst haben, gibt es unsere Erstsemester-Infobroschüre auch als Initiates file downloadDownload.

 

 

 

Nachklausuren B.Sc./M.Sc. (2011)

Laut Opens external link in new windowPrüfungsordnung können Studierende ab dem Sommersemester 2011 an Nachklausuren nur dann teilnehmen, wenn sie regulär zur ersten Prüfung angemeldet waren, und entweder durch Krankheit (Attest) verhindert waren bzw. die Klausur nicht bestanden haben.
Wer von der Prüfung zurück getreten ist oder gar nicht angemeldet war, kann die Prüfung erst im nächsten Zyklus wieder ablegen. Eine Anmeldung zu einer Nachklausur ist in diesen Fällen nicht möglich.

NEWS Master Geowissenschaften

AS-V3 Petrophysik von Reservoiren 2017

Die Veranstaltung AS-V3 Petrophysik von Reservoiren (Prof. Dr. Sobott) findet vom 28. August, 10:00 Uhr bis 30. August 2017, 16:30 Uhr im Übungsraum Geologie statt.

Erstsemester-Einführungsveranstaltung Master 2017

Die Einführungsveranstaltung für die Studienanfänger des Master Geowissenschaften im WS 2017/2018 findet in diesem Jahr am 12. Oktober 2017 um 12.00 Uhr im Hörsaal Geologie, Schlossgarten 5, Erlangen, statt.

Blockkurse 2017

Anbei als pdf-Datei die Termine für die Initiates file downloadBlockkurse 2017

gez. K.Ramsauer 15.12.16

Geländeveranstaltungen Master 2017

Anbei als PDF-Datei die Termine für die Initiates file downloadGeländeveranstaltungen 2017.

Informationsveranstaltung

Liebe Erstsemester des Masterstudiengangs,

am Dienstag, den 18. Oktober findet im Hörsaal Geologie von 13:30-14:15 Uhr eine Informationsveranstaltung für die Erstsemester des Masterstudiengangs Geowissenschaften statt!

Vollversammlung der Studierenden zur Vorstellung der neuen Prüfungsordnung Bachelor- und Masterstudiengang Geowissenschaften

Am Donnerstag den 07. Juli 2016 von 18:00-19:00 Uhr (Hörsaal Geologie) wird die neue Prüfungsordnung Bachelor und Master Geowissenschaften, die seit Februar 2016 verabschiedet ist und deren Umsetzung ab WiSe 2016/2017 konkret wird, vorgestellt. Alle Studierenden sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen, dort können auch alle Fragen dazu diskutiert werden.

gez. K. Ramsauer - 28.06.2016

Kursankündigung Erdöl-Erdgas [AS-F3]

Liebe Studierende,

der Kurs "Erdöl-Erdgas" [AS-F3] bei Dr. rer. nat. Jürgen Grötsch hat sich verschoben - er findet nun bereits vom 21. bis 23. März 2016 ab 9 Uhr im Übungsraum Geologie statt.

gez. K. Ramsauer - 1.03.2016

Blockkurse 2016

Anbei als pdf die Termine für die Initiates file downloadBlockkurse 2016.

gez. K. Ramsauer - 3.11.2015

GIS-Einführungskurs WS 2015/16

Liebe Studierende,

in den GIS-Einführungskursen der Geographie gibt es noch einige freie Plätze. Es handelt sich um eine reine GIS-Einführung mit der Software ArcGIS von ESRI. Der Kurs gehört nicht zu den Veranstaltungen, welche sich Studierende der Geowissenschaften in ihrem Nebenfachmodul anrechnen lassen können.

Interessenten wenden sich bitte per Mail direkt an Dr. Sebastian Feick. (Opens window for sending emailsebastian.feick(at)fau(dot)de)

Initiates file downloadAushang

 

 

Wahlpflichtnebenfach MASTER WNF-7:Geographie

WNF-7: Geographie:

Masterseminar PG: Bodenökologie/Bodenschutz; 2 SWS, 5 ECTS; Prof. Bäumler, WS2015/2016

Prof. Bäumler kann in dieses Seminar max. 10 Studierende aus den Geowissenschaften aufnehmen! Wer teilnehmen möchte, muss sich vom 26. Mai - 07.Juni elektronisch unter Opens external link in new windowgeo-kurs.geographie.uni-erlangen.de/ verbindlich anmelden sowie an der Vorbesprechung am 16.07.2015 im Seminarraum 00.147 der Geographie in Tennenlohe, Wetterkreuz 15 teilnehmen!

Initiates file downloadAushang Prof. Bäumler (pdf)


gez. K. Ramsauer

Hinweise zu Härtefallanträgen

Wenn Studierende wegen besonderer Umstände eine Prüfung endgültig nicht bestanden haben, besteht die Möglichkeit einen Härtefallantrag zu stellen, um erneut zur Prüfung zugelassen zu werden. Der Härtefallantrag muss schriftlich gestellt werden. Das GeoZentrum Nordbayern bietet einen Initiates file downloadLeitfaden zur Vorgehensweise bei einem Härtefallantrag an. Über den Härtefallantrag entscheidet der Prüfungsausschuss des GeoZentrum Nordbayern. Der Antrag muss per Post oder persönlich bei Frau Klotzsche im Sekretariat für Mineralogie eingereicht werden. Die erforderlichen Angaben im Härtefallantrage finden Sie im bereitgestellten Leitfaden (siehe oben).

M. Kämmlein, 11.12.2014

 

 

Hinweise zur Prüfungsunfähigkeit bei Krankheit

Um keinen ungültigen Prüfungsversuch zu erhalten, muss ein ärztliches Attest vom Tag der Prüfung vorliegen. Das Attest muss beim Prüfungsamt Geowissenschaften eingereicht werden. Bei einem Fernbleiben von einer Prüfung ohne Angabe von Gründen (Attest) gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Studierende können nur an der Nachklausur teilnehmen, wenn sie zur Klausur angemeldet waren und entweder durchgefallen sind, oder wenn ein ärztliches Attest vorliegt. Wer von der Prüfung zurückgetreten ist, oder nicht gemeldet war, kann die Prüfung erst im nächsten Zyklus ablegen.

Im Falle der Erkrankung während einer Prüfung reicht eine "einfache" Krankmeldung durch einen Arzt nicht mehr aus. Die Studierenden sind dazu verpflichtet ihre Prüfungsunfähigkeit unverzüglich der Aufsicht oder unmittelbar dem Prüfungsamt mitzuteilen. Die Krankmeldung muss unmittelbar nach Ende der Prüfung zusammen mit einem Antrag auf Rücktritt dem Prüfungsamt vorgelegt werden. Die Krankmeldung muss in diesem Fall von einem Opens external link in new windowVertrauensarzt der FAU ausgestellt werden.

Das nachträgliche Reklamieren von Krankheit ist nicht möglich. Spätestens unmittelbar nach der Prüfung muss Prüfungsunfähigkeit reklamiert werden. „Spätestens unmittelbar“ bedeutet konkret, dass das Prüfungsergebnis noch nicht bekannt sein darf. Ansonsten wird auf jeden Fall von einem Missbrauchsversuch ausgegangen

Hinweise und Formulare finden Sie auf der Hompage des Prüfungsamtes:

Opens external link in new windowhttp://www.zuv.fau.de/einrichtungen/pruefungsamt/nat/hinweise_formulare/

 

 M. Kämmlein, 11.12.2014

 

 

Blockkurse 2015

Anbei als pdf die Termine für die Blockkurse 2015.

Anette Regelous

Abgabe Masterarbeiten im Oktober

Da Frau Petra Frosch derzeit in Urlaub ist, können Masterarbeiten, die Anfang Oktober abgegeben werden müssen, bei Frau Asyo im Prüfungsamt abgegeben werden (Zimmer 2.032).

i.A. Kämmlein, 22.09.2014

 

 

Leitfaden Attest bei Prüfungsunfähigkeit

Zur Information:

Hier finden Sie einen Leitfaden der FAU zur Vorlage von Attesten im Falle einer Prüfungsunfähigkeit.

http://www.uni-erlangen.de/einrichtungen/pruefungsamt/Attest/Infoblatt_Vertrauensaerzte_Stand_September_2014.pdf

 

Kämmlein, 04.09.2014

 

 

 

Mikrotektonik

Der Kurs 'Mikrotektonik' findet vom Mo 29.9. - Fr. 3.10.2014 statt.

Beginn: 9.00 im Mineralogie Übungsraum

Michel Bestmann

 

AS-V3 Petrophysik und Resvoir Petrologie

Die Veranstaltung AS-V3 Petrophysik und Reservoir Petrologie (Prof. Sobott) findet vom 4. August - 8. August 2014 von 8:00 - 18:00 im Übungsraum Geologie statt.

 gez. A. Regelous

 

 

Kursankündigung: Reservoir Geology I

Wegen zu geringer Teilnehmerzahl ist dieser Kurs abgesagt! (Kämmlein, 02.07.2014)

 

Der Blockkurs "Reservoir Geology I (Clastics)" für Master-Hauptfachstudierende der Sedimentologie findet in diesem Jahr vom 10. - 11. Juli am GeoZentrum Nordbayern statt. Dozent ist Dr. Jürgen Grötsch von SHELL Global Solutions International B.V./Netherlands.

Interessenten tragen sich bitte zügig in die  Liste an der Bürotür von Herrn Kittel ein (2. Stock, Zimmer 2.009)!

Initiates file downloadReservoir Geology I (WS 2014/15)

i.A. M. Kämmlein, 15.05.2014

 

 

Neues Wahlpflichtnebenfach im MASTER

NEU!
Opens external link in new windowWNF-7:Geographie:
Masterseminar PG: Bodenökologie/Bodenschutz; 2 SWS, 6 ECTS
Prof. Bäumler, WS2014/15

Prof. Bäumler kann in dieses Seminar maximal 10 Studierende aus den Geowissenschaften aufnehmen! Wer teilnehmen möchte, muss an der Vorbesprechung am 08.07.2014 im Laborübungsraum der Geographie, Bismarckstraße 1 teilnehmen!

Initiates file downloadAushang Prof. Bäumler (pdf)

 

 

Informationsveranstaltung

zu den möglichen Vertiefungen (Spezialisierungsrichtungen) im Master Geowissenschaften:

  • Petrologie-Geodynamik-Georessourcen (PG)
  • Angewandte Sedimentologie-Georessourcen (AS)
  • Angewandte Geologie (AG)
  • Angewandte Mineralogie (AM)
  • Paläobiologie (PB)

Termin:
Mittwoch, 09.05.2014
17:15 Uhr
Hörsaal Geologie

Anette Regelous

 

 

Neues WNF-5: Biologie 2 (Feb 2014)

Ab dem SS2014 gibt es ein zusätzliches Wahlpflichtnebenfach in der Biologie:

WNF-5: Biologie 2 (Biologische Freilandübungen) (a + b ergeben gesamt 5 ECTS)


a) Botanische Freilandübungen, 4 SWS
    PD Dr. R. Stadler, Dr. J. Schmidl, Dr. E. Döring, Dr. R. Muheim-Lenz
    im SS; Termine siehe UnivIS

b) Zoologische Freilandübungen, 1 SWS
    PD Dr. R. Stadler, Dr. J. Schmidl, Dr. E. Döring, Dr. R. Muheim-Lenz
     im SS; Termine siehe UnivIS

Initiates file downloadModulbeschreibung

http://www.gzn.uni-erlangen.de/studium/wahlpflichtnebenfaecher/

 

 

WNF-2: Werkstoffwissenschaften (Feb 2014)

Aktualisierung beim WNF-2 Werkstoffwissenschaften: Im Modul gibt es zusätzlich ein Kolloquium mit 0.5 ECTS.

WNF-2: Werkstoffwissenschaften

a) Keramische Werkstoffe in der Medizin (KERAMMED) (V)
, 2 SWS, 3 ECTS
    Prof. Greil; im WS; Termine siehe UnivIS

b) Glaskeramik (V), 1 SWS, 1.5 ECTS
    PD. Dr. Keding; im WS, Anmeldung über Studon; Termine siehe UnivIS

c) Kolloquium, 0.5 ECTS

http://www.gzn.uni-erlangen.de/studium/wahlpflichtnebenfaecher/

 

 

WNF-1: Kristallographie und Strukturphysik (Feb 2014)

Die Lehrveranstaltungen des WNF-1: Kristallographie und Strukturphysik bei Prof. Neder finden ab dem SS2014 im Sommersemester statt.  Bisher wurden die Lehrveranstaltungen im Wintersemester angeboten.

a) Fortgeschrittene Beugungsmethoden für Geowissenschaftler und Chemiker (V)
Montag 10.15 - 11.45 Uhr, SR Staudtstr. 3

b) Fortgeschrittene Beugungsmethoden für Geowissenschaftler und Chemiker (UE)
Donnerstag 10.15 - 11.45 Uhr, SR Staudtstr. 3

http://www.gzn.uni-erlangen.de/studium/wahlpflichtnebenfaecher/

 

 

Wahlpflichtnebenfach M.Sc. (Dez 2013)

Das aktualisierte Angebot der Wahlpflichtnebenfächer im Master Geowissenschaften (1. Semester) finden SieOpens external link in new window hier.
Beachten Sie bitte, dass die Lehrveranstaltungen nur jährlich angeboten werden.

 

 

FAU-Infoveranstaltungen zum Berufseinstieg

Für Bachelor- und Masterstudierende bietet der Opens external link in new windowCareer Service der FAU Seminare rund um das Thema Berufseinstieg an: Opens external link in new windowProgramm 

Opens external link in new windowInfotag Berufseinstieg am Südgelände
12.02.2014, 13.00-18.30 Uhr
für Studierende und Absolventen der TechFak und NatFak, H5, Cauerstraße 7/9, 91058 Erlangen

 

 

Änderung Wahlpflichtnebenfach Biologie (Feb 2012)

Das Wahlpflichtnebenfach 'Morphologie und Anatomie von Organismen' wird ab dem WS 2012/2013 nicht mehr im Bachelor Studium, sondern im Master Studium angeboten.

Bitte beachten Sie, dass Studierende, die dieses Fach jetzt bereits im Bachelor Studium gewählt haben, dieses NICHT auch noch im Master Studium wählen dürfen.